Swallow

Heute ist wieder mal so ein Moment eingetreten, eine Situation, die sehr wichtig war für mich. Ich glaube, so eine Situation ist für viele Menschen sehr wichtig à wenn man e

In (ehrliches) Kompliment bekommt. Völlig egal, welches, ob man gut aussieht, eine starke Persönlichkeit hat, oder einfach ein kurzes “ ich hab dich lieb”. Ich bekam heute so ein Kompliment. Mir hat eine Person, die mir sehr wichtig ist und die ich leider nur mehr sehr selten sehe , etwas sehr wichtig und wirklich aufmunterndes gesagt. Sie meinte, sie bewundert mich dafür dass ich “gut gewachsen “ bin, nicht auf meinen Körper bezogen, sondern auf meine Persönlichkeit. Ich denke über alles und jeden nach, und versuche zu verstehen, suche meine Fehler und die Fehler der anderen. Mir kann man vertrauen, ich werde immer auf der Guten Seite sein und ich bin einfach entzückend.

Wenn jemand einem solche Komplimente macht, sieht die Welt schon etwas heller aus.. Es ist schwer zu formulieren, aber ich fühlte zum 1. Mal ein Gefühl, das mir sagte, ich hab sehr vieles richtig gemacht in meinem Leben und ich komme mit sehr viele Dingen sehr gut klar! Ich hab auch schon sehr viele Fehler gemacht, war am Boden zerstört, tat mir selbst weh. Ich glaube, solche Momente im Leben kennt jeder. Wo man sich schließlich die Frage stellt “ Wozu lebe ich ? Was habe ich davon ?” Doch wenn man so ein Kompliment bekommt, jemand einen so aufheitert, ist man, auch wenn es nur ein kurzer Augenblick ist, glücklich und schöpft neue Hoffnung.

Also, macht Komplimente… macht anderen Mut ! Nicht nur du brauchst manchmal Unterstützung von anderen, jeder braucht mal Hilfe wenn man ganz unten ist! Ein liebes Wort reicht schon… Manchmal wirkt so etwas Wunder….

13.7.07 10:23


ein eintrag für dich

oft denke ich mir, dass ich dich vermisse... doch ich vermisse nicht dich, sondern die wärme die du mir gelegentlich gegeben hast. dieses gefühl.. .geliebt zu werden.. ich vermisse diese kleinen berührungen, die meinen ganzen körper ins beben gebracht haben. ich vermisse deine lächeln, das mich auch lächeln ließ. doch, und es fällt mir schwer einzugestehn,  vermisse ich, dein altes ich.. das vermisse ich wirklich.
23.4.07 19:36


depressiv?

Ich hab so viel Gedanken... so viel Wörter die mir auf der Zunge liegen, die ich aber nicht in Sätze formulieren kann. Ich spür es, es ist da, aber ich finde es einfach nicht...

Man sagt von kreativen Menschen, dass sie oft depressiv und geistig hinten geblieben sind. auf deutsch: eigenartige menschen. bin ich auch so einer ?  gut... es würde sehr viel dafür sprechen. selbstmordversuch, gelegentlich zu viel alkohol, sucht - anfällig  (egal in welchem Bereich), selbstzweifel, und so weiter... Brauch ich Hilfe ? Brauch ich einen Psychologen ? Hmz... ich glaubs ehrlich nicht. Ich brauche höchstens wen, der mir sagt wer ich bin..

Habt ihr auch solche Momente, wo ihr denkt, ihr seid die Oberlooser ? Hm, gut.. die wird jeder haben. Aber solche argen Selbstzweifel Gedanken, dass ihr ernsthaft überlegt, für was ihr auf dieser Welt seid ?

23.4.07 19:22


Startseite
Gratis bloggen bei
myblog.de